Android Handy zum Radiowecker machen: Aufwachen zum Lieblingssender statt Signalton

Es gibt kaum etwas Schlimmeres, als am Morgen von einem dröhnenden Weckton des Handys unsanft aus den Träumen geholt zu werden. Anstatt mit einer Schrecksekunde in den Tag zu starten, kann man sich auch mit den seichten Tönen seines Lieblingsradiosenders sanft und angenehm wecken lassen. Hier erfahrt ihr wie das völlig kostenlos funktioniert.

Zwar verfügt die Weckfunktion der Uhr-App bei den meisten Android Smartphones über eine Zusatzoption sich von eigener Musik wecken zu lassen, eine Möglichkeit für einem Radiosender wird aber in der Regel nicht angeboten. Daher muss man diese Funktion mit Hilfe einer kostenlosen App nachrüsten.

Aus den zahllosen Radio-Apps, die man im Google Play Store angeboten bekommt, haben die meisten auch eine Weckfunktion. Hier stelle ich die beste Radio-App, die auch als Radiowecker fungiert vor – Radio.de

Um die App zu installieren geht man zunächst in den Google Play Store und sucht nach radio.de. Das erste Suchergebnis sollte schon die radio.de App sein, die jetzt nur noch auf das eigene Handy installiert werden muss.

Android Handy als Radiowecker – Guten Morgen

Nach der Installation kann man direkt die App öffnen und oben nach dem gewünschten Radiosender suchen. Aus der Ergebnisliste den Sender auswählen und nun auf das Glockensymbol tippen, um diesen Sender in der Weckfunktion einzustellen.

Jetzt noch die Weckfunktion aktivieren, die passende Weckzeit, Lautstärke und Wochentage einstellen und schon hat man aus seinem Handy einen voll funktionsfähigen Radiowecker gemacht. Das Handy wird jetzt jeden Morgen automatisch aus dem Standby Betrieb geholt werden, das lokale WLAN (oder mobile Datennetz) verbunden und der eingestellte Radiosender gestreamt.

2
0
0 Kommentare