EasyBox 804: Eigene Nummer nicht anzeigen lassen – Rufnummer unterdrücken

Manchmal kann es ganz praktisch sein, bei einem ausgehenden Anruf seine eigene Nummer dem Gesprächspartner nicht anzeigen zu lassen. So kann man verhindern, dass der Gegenüber zurückrufen kann oder die eigene Nummer an Dritte weitergibt.

Um einen "anonymen" Anruf mit der Vodafone EasyBox 804 machen zu können, melden wir uns zunächst am Router an. Dazu öffnen wir unseren Browser und geben in der Adresszeile „192.168.2.1“ ein. Nun geben wir unser EasyBox Passwort ein und klicken auf "Anmelden".

Sind wir erfolgreich am Router angemeldet, müssen wir zunächst in den Experten-Modus wechseln. Wir tun dies, indem wir oben rechts auf „Standard-Modus“ klicken und den Eintrag „Experten-Modus“ durch einen Klick auswählen.

Rufnummerunterdrückung in den Telefon-Einstellungen

Jetzt klicken wir den Reiter „Telefon“ an, um die Telefoneinstellungen anpassen zu können. Hier wählen wir auf der linken Seite „Rufnummernzuordnung“ aus und im Untermenü klicken wir auf „Telefon-Einstellungen“.

Hier haben wir jetzt die Möglichkeit unsere Nummer bei ausgehenden Anrufen über die Auswahlbox "Rufnummernunterdrückung" zu unterdrücken.

Telefon > Rufnummernzuordnung > Telefon-Einstellungen > Rufnummernunterdrückung

5
0 Kommentare
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren