Facebook Chronik: Keine Beiträge von Freunden zulassen

Hin und wieder kommt es vor, dass ein Freund einen dummen oder unpassenden Beitrag auf der eigenen Pinnwand (inzwischen Chronik genannt) veröffentlicht. Anstatt jeden Beitrag von Freunden in der eigenen Chronik einzeln zu löschen, kann man auch einfach grundsätzlich alle „Gastbeiträge“ deaktivieren.

Leider ist es bei Beiträgen von Freunden in deiner Chronik nicht möglich (wie bei Markierungen des eigenen Namens) die Beiträge zuerst zu überprüfen und dann freizuschalten. Hier heißt es also „Alles oder Nichts“.

Ist man bei Facebook auf dem eigenen PC eingeloggt, öffnet man zunächst die Einstellungen über das Kontextmenü oben rechts (Pfeil nach unten).

Einstellungen > Chronik und Markierungseinstellungen > Wer kann Inhalte zu meiner Chronik hinzufügen?

Jetzt wählt man aus der Liste Links „Chronik und Markierungseinstellungen“ durch einen Klick aus. Im folgenden Dialog klickt man im Bereich „Wer kann Inhalte zu meiner Chronik hinzufügen?“ den Eintrag „Wer kann in deiner Chronik posten“ an.

Jetzt hat man die Auswahl „Freunde“ oder „Nur ich“. Um Freunde davon abzuhalten Beiträge in der eigenen Chronik zu veröffentlichen, wählt man jetzt noch „Nur ich“.
Jetzt bist du der einzige der in deiner Chronik einen neuen Beitrag verfassen kann.

2
0
0
0 Kommentare
Neu
Beste
Neu
Alt
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren