Deaktivieren von „Sie haben nicht die neueste Office Version“

Hat ein Windows 10 Benutzer eine ältere Version von Microsoft Office auf dem PC installiert, erinnert Windows einen in regelmäßigen Abständen über eine Benachrichtigung daran, dass man nicht die aktuellste Version gekauft hat.

Diese kleinen Werbenachrichten können mit der Zeit etwas auf die Nerven gehen, da sich die meisten sicher bewusst sind, nicht die neueste Office Version installiert zu haben. Hier ein Weg die Benachrichtigung dauerhaft auszuschalten.

Windows 10 wird standardmäßig mit der App „Office holen“ (bzw. englisch "Get Office") ausgeliefert, welche regelmäßig überprüft, ob Office installiert ist und wenn ja, ob es auch tatsächlich die neueste Version ist.

Durch Deinstallation von „Get Office“ können wir die nervigen kleinen Benachrichtigungen dauerhaft deaktivieren.

"Office holen" App deinstallieren

In der Programmliste erscheint (zumindest auf meinem Rechner) die App „Office holen“ nicht und daher ist eine Deinstallation an der Stelle nicht möglich.

Sucht man jedoch nach „Get Office“ oder „Office holen“ in der Windows Suchleiste werden wir fündig und können die App über einen Rechtsklick und Auswahl „Deinstallieren“ vom heimischen PC entfernen und haben endlich Ruhe.

4
0
0 Kommentare